BMW

BMW Alpina B8 Gran Coupé (2023) – 621 PS

Das Alpina B8 Gran Coupé bündelt Leistung, Dynamik und Komfort auf höchstem Niveau. Ein exklusives Fahrzeug für Menschen, die sich in diesem Segment abseits des Mainstream bewegen wollen. Im B8 sollen Ästhetik und Sportlichkeit zusammenfinden. Die Neue, noch kraftvoller gezeichnete Fahrzeugfront zieht die Blicke auf sich. Hier setzt die beleuchtete Iconic Glow Niere mehr als einen eleganten Akzent. Die ebenfalls neu gestalteten Zier- und Lüftungseinlässe runden die harmonische Frontansicht ab.

bmw alpina b8 gran coupé (2023) – 621 ps

BMW Alpina B8 Gran Coupé

Neben den klassischen Alpina-Farben Metallic-Blau und -Grün stehen ab sofort für das BMW Alpina B8 Gran Coupé auch die Lackierungen Portimao Blau, Sanremo Green, Skyscraper Grau, sowie Frozen Pure zur Auswahl. Erstmals sind für das Gran Coupé 21“ Räder bestellbar, die dem Sport-Coupé besonders gut stehen. Mit den Alpina Classic 21“ Schmiederäder im filigranen 20-Speichen-Design bekommt nun auch der B8 dieses exklusive Alpina-Erkennungszeichen. Die Alpina Heckschürze mit sportlich-schwarzen Diffusor-Einsatz greift die Linienführung der Karosserie passend auf. Die dezente Alpina Heckspoilerlippe verlängert die Coupé-Kontur gekonnt.

bmw alpina b8 gran coupé (2023) – 621 ps

Freude macht auch der kraftvoll klingende V8-Sound des Alpina B8, der durch die hauseigene Sportabgasanlage erzeugt wird.. Je nach Fahrmodus und Fahrpedalstellung zeigt sich dieser Sound entweder durch eine kultivierte Zurückhaltung oder durch bass-betonte Sportlichkeit aus. Die beiden fetten Doppelendrohre zeigen nachfolgenden Fahrern, was für eine „bella macchina“ sie hier grade überholt hat.

bmw alpina b8 gran coupé (2023) – 621 psbmw alpina b8 gran coupé (2023) – 621 psbmw alpina b8 gran coupé (2023) – 621 ps

Der 4,4-Liter-V8-Motor mit Bi-Turbo-Aufladung kann bis zu 621 PS auf die Straßen bringen und ein maximales Drehmoment von 800 Newtonmetern bereitstellen. So spurtet das Gran Coupé in nur 3,4 Sekunden aus dem Stand auf Tempo. Seine Top-Speed erreicht der Allgäuer bei 324 Stundenkilometern. Nicht minder wichtig sind die Bremsen. Zum Stillstand gebracht wird der B8 wahlweiße mit einer Brembo- oder mit einer Alpina-Bremsanlage. Der Alpina B8 lässt sich präzise Handeln. Dafür sorgt nicht zuletzt eine Integral-Aktivlenkung mit Hinterachsensperrdifferential. Seine beeindruckende Längs- und Querdynamik machen das B8 Sport-Coupé zum unglaublichen Alleskönner. Die adaptiven Dämpfer ermöglichen eine ausgeprägte Spreizung zwischen den verschiedenen Fahrmodi von COMFORT+ bis SPORT+.

bmw alpina b8 gran coupé (2023) – 621 psbmw alpina b8 gran coupé (2023) – 621 psbmw alpina b8 gran coupé (2023) – 621 psbmw alpina b8 gran coupé (2023) – 621 psbmw alpina b8 gran coupé (2023) – 621 psbmw alpina b8 gran coupé (2023) – 621 psbmw alpina b8 gran coupé (2023) – 621 psbmw alpina b8 gran coupé (2023) – 621 ps

Das Interieur-Design nimmt die Eleganz und Sportlichkeit der Blechhülle gekonnt auf. Edles Leder ist hier gepaart mit einer Verarbeitung, die viel Liebe zum Detail dokumentiert. Beim Leder kann zwischen Merino und Lavalina gewählt werden. Das Touch Display im typischen Alpina-Design misst ab sofort 12,3“ und zeichnet sich für eine weitgehend intuitive Bedienbarkeit aus.

bmw alpina b8 gran coupé (2023) – 621 ps

Die Preise für das Alpina B8 Gran Coupé starten bei 166.600 Euro. Wem dieser Betrag keine Schmerzen bereitet, der bekommt eine Alpina, der sich in jeder Hinsicht klar vom BMW Schwester-Modell unterscheidet.

Technische Daten:

BMW ALPINA B8 Gran Coupé Allrad 2023

Motor: V8

Leistung / bei Drehzahl (kW (PS) / 1/min): 457 (621) / 5.500 – 6.500

Drehmoment / bei Drehzahl (Nm / 1/min): 800 / 2.000 – 5.000

Beschleunigung 0-100 km/h (s): 3,4

Höchstgeschwindigkeit (km/h): 324

bmw alpina b8 gran coupé (2023) – 621 ps

TOP STORIES