Specials

Zeitlose Modelle: Autos, die immer noch gut aussehen

Einige Fahrzeuge sind sogar hübscher als ihre Nachfolger

zeitlose modelle: autos, die immer noch gut aussehen

2 / 18

Audi A4 B6 (2000-2004)

Unsere subjektive Auswahl von älteren Autos, die immer noch gut aussehen, beginnt mit dem Audi A4 (B6), der in seiner Urform von 2000 bis 2004 vom Band lief. Rund 4,55 Meter Länge und 2,65 Meter Radstand sind auch 20 Jahre später noch absolut zeitgemäß. 

Um die Jahrtausendwende lieferte Audi nicht nur feine Innenräume, wie dieser A4 zeigt. Auch das Design unter Peter Schreyer (heute Kia) erlebte eine wahre Blütezeit mit dem A2, dem ersten eigenständigen A6 und dem TT.

Hinzu kommt, dass dieser A4 der letzte seiner Art war, bevor Audi den Singleframe-Grill an der Frontpartie brachte und es damit zunehmend übertrieb.

zeitlose modelle: autos, die immer noch gut aussehen

3 / 18

BMW 5er F10 (2010-2017)

Schauen Sie genau hin: Dieses Autodesign ist über zehn Jahre alt. Und absolut zeitlos. Ähnlich wie beim Audi A4 aus dem Jahr 2000 hatte sich BMW in Sachen Grill bei der letzten 5er-Reihe zurückgehalten.

Beim F10, wie die Baureihe intern heißt, trifft das seltene Phänomen zu, dass der Vorgänger moderner wirkt als sein Nachfolger. Tatsächlich muss man sich fragen, was der aktuelle 5er besser kann. Nun gut, ein paar Plug-in-Hybride mehr. Wer sich aber gebraucht einen F10 zulegt, wird damit noch in zehn Jahren gut aussehen.

zeitlose modelle: autos, die immer noch gut aussehen

4 / 18

BMW Z8 (2000-2003)

Nicht einmal 6.000 Exemplare des BMW Z8 wurden in drei Jahren gebaut. Deshalb notiert der Roadster inzwischen sechsstellig. Der Z8 ist aber auch ein Fall von zeitlosem Retro-Design.

Andere Fälle wie der VW New Beetle oder der Chrysler PT Cruiser wirkten zu modisch und waren schnell “out”. Nicht so der unglaublich schöne Z8.

zeitlose modelle: autos, die immer noch gut aussehen

5 / 18

Ferrari 360 Modena (1999-2005)

Bei der Suche nach Autos für diese Fotoshow meinte ein Kollege, die Ferrari der späten 1990er-Jahre würden immer noch gut aussehen.

Mit Blick auf den bei Pininfarina entworfenen 360 Modena können wir das nur bestätigen. Nicht umsonst war der 360 Modena bis dato der meistverkaufte Ferrari-Sportwagen der Geschichte. Optisch kann man problemlos eine Linie bis zum aktuellen F8 ziehen. 

zeitlose modelle: autos, die immer noch gut aussehen

6 / 18

Fiat 500 (seit 2007)

Man mag es kaum glauben, aber die Neuauflage des Fiat 500 ist auch schon 14 Jahre auf dem Markt. Die Frage ist nur: Spricht dieser Fakt für die Zeitlosigkeit des historischen Vorbilds oder dessen moderner Interpretation von 2007?

Fest steht: Dank eines Facelifts ist der aktuelle Fiat 500 noch lange kein Auslaufmodell. Und die optisch sehr ähnliche Elektro-Version führt den Retro-Geist geschickt in die Zukunft.

zeitlose modelle: autos, die immer noch gut aussehen

7 / 18

Ford Mondeo (2000-2007)

Okay, den Nachfolger fuhr James Bond. Trotzdem halten wir die zweite Generation des Ford Mondeo für die schönste Baureihe. Bei ihr brachte Ford das “New Edge”-Design des innovativen Focus von 1998 in die Mittelklasse. 

Dieser Mondeo steht exemplarisch dafür, was zeitloses Design ausmacht. Glatte Formen ohne unnötige Sicken und Falze. Doch nur das allein kann auch langweilig sein. Deshalb bieten Leuchten und Kühlergrill die nötigen Ecken und Kanten, an denen sich das Auge festhalten. 

Als angenehmer Nebeneffekt war der zweite Mondeo auch deutlich besser verarbeitet und rostgeschützter als sein Vorgänger.

zeitlose modelle: autos, die immer noch gut aussehen

8 / 18

Honda Accord (2002-2008)

Set einigen Jahren schon gibt es den Honda Accord nicht mehr in Europa. Schade eigentlich, wenn man sich etwa die siebte Generation betrachtet. Sie war zu einem ähnlichen Zeitraum wie der eben erwähnte Ford Mondeo auf dem Markt. 

Und wie bei diesem sorgt auch beim Honda eine Mischung aus glatten Flächen und eckigen Lampen für ein zeitloses Design.

zeitlose modelle: autos, die immer noch gut aussehen

9 / 18

Mercedes CLS (2004-2010)

Sind wir mal ehrlich: Das aktuelle Mercedes-Design ist durchaus gefällig, aber irgendwie beliebig ohne rechten Pfiff. Das war 2004 noch anders: Damals traute sich die Marke mit dem CLS in ein komplett neues Segment.

Die Scheinwerfer der ersten CLS-Generation wirken auf manchen Betrachter seltsam, der Rest der Limousine versprüht aber zeitlose Eleganz. Auch das hier nicht gezeigte Cockpit mit seinen breiten Holzflächen ist noch immer ein Hingucker.

zeitlose modelle: autos, die immer noch gut aussehen

10 / 18

Mazda 6 (seit 2012)

Eigentlich sind japanische Automarken für kurze Modellzyklen bekannt. Mazda erstaunt hingegen mit der Tatsache, dass der aktuelle 6 schon seit 2012 auf dem Markt ist. Speziell die Limousine begeistert immer noch mit ihrem Design. 

Kein Wunder, dass Mazda den 6 zwar regelmäßig auffrischt, die Optik aber nur sehr dezent überarbeitet. Der Nachfolger dürfte erst 2022 oder 2023, dann auch mit Reihen-Sechszylinder.

zeitlose modelle: autos, die immer noch gut aussehen

11 / 18

Porsche 911 (997, 2004-2012)

Nun mögen sie sagen: Ja, aber der Porsche 911 ist doch schon seit 1963 ein klassisches Design! Das stimmt grundsätzlich, aber nicht bei jeder Generation hatte Porsche eine glückliche Hand. Denken wir nur an den 996 mit seinen unglücklichen “Spiegelei”-Scheinwerfern. 

Exakt jener Bereich wurde beim Nachfolger 997, der vor 17 Jahren erschien, deutlich eleganter gestaltet und erinnert an den Ur-911. Weil der 997 zudem noch nicht so extrem breit und dick ist wie ein aktueller 911, versprüht er noch heute pure Eleganz.

zeitlose modelle: autos, die immer noch gut aussehen

12 / 18

Range Rover Evoque (2011-2018)

Es gibt auch Autos, die bei ihrer Premiere sehr umstritten sind und erst später ihren Reiz entfalten. So wie der erste Range Rover Evoque. Viel Blech und schmale Fenster sorgten zunächst für Irritationen, erst recht das später ergänzte Cabriolet.

Aber sehen Sie sich mal heutige SUVs im Format des ersten Evoque (4,37 Meter Länge) an: Man trifft dort auf viele Elemente, die der Evoque in unser optisches Bewusstsein getragen hat. Und nebenbei sieht er auch noch besser aus als sein Nachfolger.  

zeitlose modelle: autos, die immer noch gut aussehen

13 / 18

Renault Laguna Coupé (2008-2015)

Nicht immer wird Mut belohnt. Renault kann davon ein Lied singen: Modelle wie der Avantime oder das Laguna Coupé waren zwar ein optisches Statement. Doch gekauft wurden sie nur selten. 

Doch während der Avantime zu Recht polarisiert, gelang Renault mit dem Laguna Coupé vor 13 Jahren ein zeitloser Klassiker. Auch hier gilt der Grundsatz: Glatte Flächen sorgen für elegante Formen.

zeitlose modelle: autos, die immer noch gut aussehen

14 / 18

Renault 5 (1984-1994)

Renault hat uns 2021 alle mit dem Projekt eines neuen Renault 5 als Elektroauto überrascht. Als Vorlage für dessen Design diente aber nicht etwa das Urmodell von 1972, sondern der 1984 vorgestellte und ab 1985 verkaufte Nachfolger.

Jener “Supercinq” wurde von Marcello Gandini meisterhaft optisch modernisiert. Zwar war die Optik eindeutig ein Renault 5, doch elegant-innovativ. Eigentlich muss Renault gar nicht so viel an diesem Entwurf verändern, bis der Elektro-5 wohl 2023 auf den Markt kommt.

zeitlose modelle: autos, die immer noch gut aussehen

15 / 18

Saab 9-5 (2010-2011)

Ach, hätte man Saab doch noch zwei oder drei Jahre mehr Zeit gelassen. Der zweite 9-5 war als Limousine das letzte Modell, welches die Schweden in größeren Stückzahlen bauten. Mit ihm zeigte die Marke endlich wieder Design-Qualitäten und kleidete einen Opel Insignia elegant ein. Leider musste der 9-5 nicht einmal zwei Jahre nach seiner Premiere schon wieder die Segel streichen. 

zeitlose modelle: autos, die immer noch gut aussehen

16 / 18

Seat Leon III (2012-2020)

Auch bei der dritten Generation des Seat Leon gilt: Diese Baureihe war schöner als die nachfolgende Generation. Betrachtet man sich die immer noch scharfe Optik, merkt man, wie undankbar die Aufgabe für die Seat-Designer gewesen sein muss, einen Nachfolger zu entwerfen.

Eine Besonderheit des letzten Leon: Ihn gab es auch noch als Dreitürer.  

zeitlose modelle: autos, die immer noch gut aussehen

17 / 18

VW Golf IV (1997-2003)

Der vielleicht schönste VW Golf aller Zeiten wird bald auch schon 25 Jahre alt: Einige mögen dieses Attribut dem Golf I zu weisen. Doch der Golf IV setzte anno 1997 Maßstäbe: Verzinkte Bleche, schmale Fugen, blaue Instrumentenbeleuchtung.

Typische Elemente wie die breite C-Säule wurden beim Golf IV harmonisch in die Gesamtform integriert. Eigentlich unverständlich, dass diese Generation nur sechs Jahre lang gebaut wurde.

Die neuesten Fotostrecken

zeitlose modelle: autos, die immer noch gut aussehen Kompakt-SUVs 2022/2023: Alle Modelle auf dem Markt

zeitlose modelle: autos, die immer noch gut aussehen Auto-Neuheiten 2022: Alle Modelle im Überblick

zeitlose modelle: autos, die immer noch gut aussehen 50 Jahre Renault 5: Die Modellgeschichte in Bildern

zeitlose modelle: autos, die immer noch gut aussehen Luxus-SUVs: Der neue Range Rover und seine Konkurrenten

zeitlose modelle: autos, die immer noch gut aussehen Aygo X und Co.: Cityflitzer in der Übersicht (2021)

zeitlose modelle: autos, die immer noch gut aussehen Die günstigsten Neuwagen in Deutschland: Nicht nur Dacia

18 / 18

Die neuesten Fotostrecken

zeitlose modelle: autos, die immer noch gut aussehen Kompakt-SUVs 2022/2023: Alle Modelle auf dem Markt

zeitlose modelle: autos, die immer noch gut aussehen Auto-Neuheiten 2022: Alle Modelle im Überblick

zeitlose modelle: autos, die immer noch gut aussehen 50 Jahre Renault 5: Die Modellgeschichte in Bildern

zeitlose modelle: autos, die immer noch gut aussehen Luxus-SUVs: Der neue Range Rover und seine Konkurrenten

zeitlose modelle: autos, die immer noch gut aussehen Aygo X und Co.: Cityflitzer in der Übersicht (2021)

zeitlose modelle: autos, die immer noch gut aussehen Die günstigsten Neuwagen in Deutschland: Nicht nur Dacia

18 / 18

TOP STORIES