Auto-News

Die neuen EVs im Jahr 2023

die neuen evs im jahr 2023

im Vergleichstest

Elektrofahrzeuge (EVs) sind in großem Stil auf den Straßen unterwegs und scheinen die Automobilindustrie zu revolutionieren. Die neuesten EVs des Jahres 2023 bieten aufregende Fortschritte mit noch größerer Reichweite, neuen Ladetechnologien und erweiterten Fahrzeugmodellen.

 

Viele Hersteller bringen in diesem Jahr zum ersten Mal vollelektrische Fahrzeuge auf den Markt, während andere ihr bestehendes Angebot an Elektrofahrzeugen erweitern. Darüber hinaus hat sich die Batterietechnologie so stark verbessert, dass die Reichweite von Elektroautos jetzt über 800 km beträgt.

Lucid Air – Luxuskarosse schafft 800 km

Der Lucid Air hat bereits bewiesen, dass er mit nur einer einzigen Ladung weit über 800 Kilometer weit kommt und dazu noch eine beeindruckende Leistung von 1.000 PS aus seinen Motoren erzeugt. Seit Ende 2022 ist die Luxus-Karosse auch in Deutschland bestellbar.

Noch mehr Reichweite verspricht der Nio ET7

Noch mehr Reichweite, nämlich satte 1.000 km, will das chinesische Unternehmen NIO mit seiner Nio ET7 auf Deutschlands Straßen bringen. Aber noch nicht im Jahr 2023. Aktuell muss sich Deutschland mit der Elektro-Limousine Nio ET5 mit einer Reichweite von 580 km und dem Nio SUV EL7 mit einer Reichweite von 394 km zufriedengeben. Beide Nio Modelle sind im Vergleich zum Lucid Air für eine breitere Gruppe erschwinglich und werden ab Januar bzw. März 2023 auf unseren Straßen unterwegs sein.

Otta Normalverbraucherin greift zum Beispiel zu diesen Modellen

Das günstigste E-Auto, das schon bald auf Deutschlands Straßen rollen wird, ist der Microlino, dicht gefolgt vom Smart EQ ForTwo und dem e.GO e.wave X. Diese Fahrzeuge versprechen nicht nur eine energieeffiziente Fahrt, sondern bieten im Vergleich zu anderen Elektromodellen auf dem Markt auch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

 

Das EV erweist sich als revolutionärer Wendepunkt in der Automobilindustrie. Diese neue Ära hat begonnen, und die Fortschritte in der Batterie- und Motorentechnologie versprechen Fahrzeuge mit noch nie dagewesener Leistung, die gleichzeitig die Emissionen reduzieren und unsere Umwelt schützen – und dazu auch noch leistbar sind. Bei diesen Fortschritten sollten Sie nicht überrascht sein, wenn bis 2024 ein großer Teil der Autofahrer bereits auf ein Elektrofahrzeug umgestiegen sein wird.

TOP STORIES