Specials

60 Jahre Wankelmotor bei Mazda: Die 10 wichtigsten Autos

Bedeutende Rotarier vom Cosmo Sport bis zum RX-8

60 jahre wankelmotor bei mazda: die 10 wichtigsten autos

2 / 12

Mazda Cosmo Sport 110 S (1967-1972)

Bereits 1961 hatte Mazda eine Wankel-Lizenz erworben und arbeitete mit Hochdruck an der Zivilisierung des Motors. Nach einer alten japanischen Legende sahen sich die ersten 47 Fachleute als ,47 Samurai” an. Hauptproblem waren die sogenannten ,Rattermarken”, welche die Dichtleisten zwischen den Brennräumen im Gehäuse hinterlassen. Also wurden unzählige Materialien für die Dichtleisten erprobt.

Das erste Auto mit Wankelmotor baute Mazda zwar nicht, dennoch war die Vorstellung des Cosmo Sport 110 S im Mai 1967 eine echte Sensation. Nur sechs Jahre hatten die Japaner gebraucht, um noch vor NSU ein Auto mit Zweischeiben-Wankelmotor (110, später 128 PS) auf den Markt zu bringen.

Allerdings wurden bis 1972 nur 1.176 Exemplare von Hand für den japanischen Markt gebaut. Heute liegt ein Ur-Cosmo bei 100.000 Euro.

60 jahre wankelmotor bei mazda: die 10 wichtigsten autos

3 / 12

Mazda R130 Luce (1969-1972)

Für nicht wenige ist der in Europa fast unbekannte R130 Luce einer der schönsten Mazda aller Zeiten. 1967 wurde der R130, noch als Konzeptfahrzeug “RX-87” tituliert, in Tokio der Öffentlichkeit vorgestellt.

Die italienisch anmutende Optik ist kein Zufall: Designt wurde der Wagen für Bertone von Giorgio Giugiaro. Die Produktion des 4,58 Meter langen Wagens begann im Oktober 1969 und endete im September 1972. In diesem Zeitraum wurden nur 976 Exemplare gefertigt.

Sein Design wie die technische Ausstattung als auch der hohe Verkaufspreis, der damals bei 1,45 bis 1,75 Millionen Yen lag, brachten dem R130 Luce den Spitznamen “Herr der Straße” ein. Obwohl auch für den Export gedacht, wurde der R130 nur auf dem japanischen Markt vertrieben. In Sammlerkreisen ist er mittlerweile begehrt.

60 jahre wankelmotor bei mazda: die 10 wichtigsten autos

4 / 12

Mazda R100 (1968-1975)

Ab 1968 wurde der Wankelmotor bei Mazda volksnäher: Mit dem R100 (in Japan: Familia Rotary) zeigte Mazda seine Zielrichtung, die Technik in allen Klassen anzubieten. Unter der Haube steckte das per Einfachvergaser auf 100 PS abgespeckte Cosmo-Aggregat.

Doch dank niedrigem Gewicht war der R100 trotzdem sehr agil und wurde sogar im Motorsport eingesetzt.

60 jahre wankelmotor bei mazda: die 10 wichtigsten autos

5 / 12

Mazda Parkway Rotary 26 (1974-1977)

In den 1970er-Jahren baute Mazda seine Wankelmotoren in so ziemlich alles ein, was vier Räder hatte. Selbst vor einem ausgewachsenen Bus machten die Japaner nicht halt, 1974 erschien der Parkway Rotary 26.

Alles hatte der intern 13B genannte Wankelmotor seine liebe Mühe mit dem über 2,8 Tonnen schweren Fahrzeug. Der nur in Japan verkaufte Parkway Rotary 26 konnte eine Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h erreichen. 1977 wurde der durstige Kreiskolbenmotor durch einen konventionelleren Dieselmotor ersetzt. 

60 jahre wankelmotor bei mazda: die 10 wichtigsten autos

6 / 12

Mazda RX-5 (1975-1981)

Schnell zeigte sich, dass die Wankel-Modelle von Mazda in den USA starken Anklang fanden. Die Taktik war clever: Es gab Versionen mit konventionellem Motor und fast gleich aussehende Wankel-Versionen mit dem Namen RX.

So auch beim RX-5, der ab 1975 produziert wurde. Das erste auch in Deutschland angebotene Wankelauto von Mazda kam auf 115 PS Leistung, die Höchstgeschwindigkeit betrug 180 km/h. Der RX-5 blieb eine Randerscheinung, geschuldet dem sehr amerikanischen Design mit “Elektrorasierer-Grill”. Zudem waren Preis und Verbrauch üppig: 22.000 DM in Deutschland und 17 Liter im Schnitt.

60 jahre wankelmotor bei mazda: die 10 wichtigsten autos

7 / 12

Mazda RX-7 (SA2/FB2, 1978-1985)

In spektakulärer, keilförmiger Sportwagensilhouette, wie sie nur der kompakte Wankelmotor ermöglichte, so startete der Mazda RX-7 im Frühsommer 1978 eine einzigartige Erfolgsstory. Fast eine halbe Million Einheiten wurden von der ersten Generation verkauft. Damit ist er bis heute das meistproduzierte Fahrzeug mit einem Wankelmotor.

Mit dem RX-7 endete bei Mazda auch die Politik, den Wankelmotor in jeder Baureihe anzubieten. Bis Mitte der 1970er-Jahre wurden rund 900.000 Mazda mit Kreiskolben-Motoren verkauft, dann beendete die erste Energiekrise diese Erfolgsstory. Der neue Sportwagen war konsequent um das besondere Aggregat geschnitten worden. Dank eines günstigen Preises verkaufte sich der erste RX-7 in den USA besser als der optisch ähnliche Porsche 924. Mazda hatte mit der Entwicklung des Projekt X 605, aus dem der RX-7 wurde, aber schon 1974 begonnen, also bevor der 924 auf den Markt kam.

Im 4,29 Meter langen RX-7 konnte der nun um 40 Prozent effizientere, weiterentwickelte Wankelmotor des Typs 12A seine konstruktiven Vorteile erstmals besonders überzeugend ausspielen. Anfangs genügten dem dank konsequenten Leichtbaus nur 1.045 Kilogramm wiegenden Coupé mit großer gläserner Heckklappe bereits 77 kW/105 PS für veritable Sportwagen-Fahrleistungen, ab 1981 waren es dann 85 kW/115 PS, die den RX-7 über 200 km/h schnell machten und in 8,9 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h sprinten ließen.

Einen der ersten Mazda RX-7 erhielt übrigens Felix Wankel persönlich. Exakt 474.565 RX-7 der ersten Generation wurden weltweit verkauft.

60 jahre wankelmotor bei mazda: die 10 wichtigsten autos

8 / 12

Mazda Eunos Cosmo (1990-1995)

Erst Videospiele machten den Mazda Eunos Cosmo (unter dem Label Eunos lief damals auch der MX-5 in Japan) dem Rest der Welt bekannt. Dabei handelte es sich um das erste Serienfahrzeug mit Dreischeiben-Wankelmotor. Auf 300 PS brachte es diese Version.

60 jahre wankelmotor bei mazda: die 10 wichtigsten autos

9 / 12

Mazda 787B (1991)

Der Gipfelpunkt der Mazda-Entwicklung wurde 1991 beim 24-Stunden-Rennen in Le Mans erreicht. Dort siegte der rund 700 PS starke 787B als erstes und bis heute einziges Auto mit Wankelmotor. Lediglich der Ruhm, als bislang einzige japanische Marke gewonnen zu haben, musste Mazda später mit Toyota teilen.

60 jahre wankelmotor bei mazda: die 10 wichtigsten autos

10 / 12

Mazda RX-7 (1992-2002)

Der ultimative RX-7: Bis zu 280 PS leistete die letzte Generation des Mazda-Sportwagen. Das war Porsche-Niveau, leider auch preislich. Bis 1996 war der RX-7 für 85.000 Mark in Deutschland erhältlich.

Gut 69.000 Exemplare des letzten RX-7 wurden gebaut. Die finalen 1.500 Fahrzeuge wurden im April 2003 als “Spirit R”-Sondermodelle in Japan verkauft. 

60 jahre wankelmotor bei mazda: die 10 wichtigsten autos

11 / 12

Mazda RX-8 (2003-2012)

2012 endete vorerst nach fast zwei Millionen gebauten Motoren die Wankel-Ära bei Mazda: Der weiterentwickelte Motor im ungewöhnlich gestalteten RX-8 sammelte viele Preise. Kunden hatten die Wahl zwischen 192 und 231 PS.

Schon Anfang 2011 hatte Mazda den RX-8 vom deutschen Markt genommen, die gezeigte Facelift-Version fand kaum noch Interessenten, hinzu kam die Pflicht zur Erfüllung der Euro-5-Abgasnorm. Exakt 192.094 Exemplare des RX-8 liefen vom Band.

Die neuesten Fotostrecken

60 jahre wankelmotor bei mazda: die 10 wichtigsten autos Kompakt-SUVs 2022/2023: Alle Modelle auf dem Markt

60 jahre wankelmotor bei mazda: die 10 wichtigsten autos Auto-Neuheiten 2022: Alle Modelle im Überblick

60 jahre wankelmotor bei mazda: die 10 wichtigsten autos 50 Jahre Renault 5: Die Modellgeschichte in Bildern

60 jahre wankelmotor bei mazda: die 10 wichtigsten autos Luxus-SUVs: Der neue Range Rover und seine Konkurrenten

60 jahre wankelmotor bei mazda: die 10 wichtigsten autos Aygo X und Co.: Cityflitzer in der Übersicht (2021)

60 jahre wankelmotor bei mazda: die 10 wichtigsten autos Die günstigsten Neuwagen in Deutschland: Nicht nur Dacia

12 / 12

Die neuesten Fotostrecken

60 jahre wankelmotor bei mazda: die 10 wichtigsten autos Kompakt-SUVs 2022/2023: Alle Modelle auf dem Markt

60 jahre wankelmotor bei mazda: die 10 wichtigsten autos Auto-Neuheiten 2022: Alle Modelle im Überblick

60 jahre wankelmotor bei mazda: die 10 wichtigsten autos 50 Jahre Renault 5: Die Modellgeschichte in Bildern

60 jahre wankelmotor bei mazda: die 10 wichtigsten autos Luxus-SUVs: Der neue Range Rover und seine Konkurrenten

60 jahre wankelmotor bei mazda: die 10 wichtigsten autos Aygo X und Co.: Cityflitzer in der Übersicht (2021)

60 jahre wankelmotor bei mazda: die 10 wichtigsten autos Die günstigsten Neuwagen in Deutschland: Nicht nur Dacia

12 / 12

TOP STORIES