Specials

Warten auf den BMW M3 Touring: Diese 10 Performance-Kombis kriegen Sie schon jetzt

Verkürzen Sie sich die Wartezeit auf den ersten M3 Touring mit diesen hervorragenden Sport-Lastern

warten auf den bmw m3 touring: diese 10 performance-kombis kriegen sie schon jetzt

2 / 12

Performance-Kombis 2020 – Audi RS 4 Avant

Wie könnte man diese Liste besser beginnen als mit dem geistigen Erben DES Performance-Kombis schlechthin? Gemeint sind natürlich der Audi RS2 sowie die inzwischen vierte Generation des Audi RS 4 Avant.

Letzterer erhielt kürzlich ein Facelift, leistet aber nach wie vor 450 PS. Der RS 4 ist kein driftiger Showman, aber fahrdynamisch ein echtes Brett.

Audi RS 4 Avant

  • 2,9-Liter-Biturbo-V6
  • 450 PS
  • 600 Nm
  • 0 auf 100 km/h: 4,1 Sekunden
  • 79.932 Euro

warten auf den bmw m3 touring: diese 10 performance-kombis kriegen sie schon jetzt

3 / 12

Performance-Kombis 2020 – BMW Alpina B3 und D3 S

Bisher hieß es ja immer: Macht nix, dass BMW keinen M3 Touring baut, es gibt ja Alpina. Der B3 genießt einen hervorragenden Ruf, wird auch in Zukunft subtiler und komfortorientierter sein als ein Kombi-M3. Langsamer jedoch nicht unbedingt, auch wenn er mit 462 PS das Nachsehen gegenüber dem 510-PS-Neuling aus München haben wird.

Und dann gibt es ja auch noch den Diesel, der inzwischen mit 355 PS richtig Alarm macht. Hervorragende und sehr attraktive Autos zu einem sehr vernünftigen Preis.

 

Alpina B3 Touring

  • 3,0-Liter-Turbo-Sechzylinder
  • 462 PS
  • 700 Nm
  • 0 auf 100 km/h: 3,9 Sekunden
  • 300 km/h
  • 80.956 Euro

 

  • Alpina D3 S Touring
  • 3,0-Liter-Sechszylinder-Diesel
  • 355 PS
  • 730 Nm
  • 0 auf 100 km/h: 4,8 Sekunden
  • 270 km/h
  • 70.087 Euro

warten auf den bmw m3 touring: diese 10 performance-kombis kriegen sie schon jetzt

4 / 12

Performance-Kombis 2020 – Volvo V60 T8

Volvo setzt bei seinem sportlichsten V60 ebenfalls auf Plug-in-Hybridisierung. Die Topversion mit “Polestar Engineered”-Label verfügt über einen aufgeladenen 2,0-Liter-Vierzylinder mit 318 PS. An der Hinterachse unterstützt ein E-Motor mit 87 PS. Edel und richtig gut ist das Sportfahrwerk von Öhlins.

  • Volvo V60 T8 AWD Polestar Engineered
  • 4-Zylinder mit Turbo und Kompressor plus E-Motor 
  • 405 PS
  • 670 Nm
  • Elektrische Reichweite: 50 km
  • Batterie: 11,6 kWh
  • 0 auf 100 km/h: 4,6 Sekunden
  • 250 km/h
  • 69.500 €

warten auf den bmw m3 touring: diese 10 performance-kombis kriegen sie schon jetzt

5 / 12

Performance-Kombis 2020 – Mercedes-AMG CLA 45 Shooting Brake

Den stärksten Serien-Vierzylinder aller Zeiten kriegen Sie bei Mercedes-AMG tatsächlich auch in einem Kombi. Und in einem sehr schönen (wie wir finden) noch dazu. Der – einmal kurz Luft holen – CLA 45 S 4Matic+ Shooting Brake kommt mit 421 PS und 500 Nm, 8-Gang-DKG und einem trickreichen Allradantrieb mit Driftmodus. Mehr geht in dieser Klasse derzeit nicht. 

  • Mercedes-AMG CLA 45 S 4Matic+ Shooting Brake
  • 2,0-Liter-Turbo-Vierzylinder
  • 421 PS
  • 500 Nm
  • 0 auf 100 km/h: 4,0 Sekunden
  • 66.283 Euro

warten auf den bmw m3 touring: diese 10 performance-kombis kriegen sie schon jetzt

6 / 12

Performance-Kombis 2020 – Porsche Panamera Turbo S ST

Der derzeit stärkste “Kombi” kommt aus Zuffenhausen. Seit dem Facelift bietet Porsche den Panamera Sport Turismo auch als 630 PS starken Turbo S an. Geheimtipp bleibt der ebenfalls mit Vierliter-Biturbo-V8 ausgerüstete GTS mit 480 PS. Dazu gibt es einen neuen Performance-Hybrid mit 560 PS.

  • Porsche Panamera Turbo S Sport Turismo
  • Achtzylinder-Biturbo
  • 630 PS
  • 820 Nm
  • 0 auf 100 km/h: 3,1 Sekunden
  • 315 km/h
  • 182.521 Euro

warten auf den bmw m3 touring: diese 10 performance-kombis kriegen sie schon jetzt

7 / 12

Performance-Kombis 2020 – Peugeot 508 PSE

Das ist der zweite Plug-in-Hybrid, der es in die Liste der sportlichen Kombis geschafft hat. Es handelt sich dabei um das stärkste Serienauto, das Peugeot je auf den Markt gebracht hat. Sagen Sie Hallo zum 508 PSE (Peugeot Sport Engineered).

Die Verbindung aus einem 1,6-Liter-Benziner und zwei Elektromotoren bringt 360 PS und 520 Nm Drehmoment. Die rein elektrische Reichweite beträgt 42 Kilometer. Bestellbar soll der Top-508 ab Oktober sein.

  • Peugeot 508 SW PSE 
  • 1,6-Liter-Vierzylinder-Turbo mit 200 PS
  • Elektromotor vorne: 110 PS
  • Elektromotor hinten: 113 PS
  • Systemleistung: 360 PS/ 520 Nm  
  • Batterie: 11,5 kWh
  • 0 auf 100 km/h: 5,2 Sekunden
  • 250 km/h

warten auf den bmw m3 touring: diese 10 performance-kombis kriegen sie schon jetzt

8 / 12

Performance-Kombis 2020 – Audi RS 6 Avant

Wenn man “Performance-Kombi” hört, muss man wohl zwangsläufig an den Audi RS 6 Avant denken. Es gibt das überbreite Ingolstädter Powerhaus seit 2002 und in seiner vierten Generation ist der Über-A6 besser denn je. 

Dabei helfen nicht nur die brachiale Optik und der 600-PS-V8, sondern vor allem die dieses Mal hervorragend gelungene Fahrdynamik.

 

Audi RS 6 Avant

  • 4,0-Liter-Biturbo-V8
  • 600 PS
  • 800 Nm
  • 0 auf 100 km/h: 3,6 Sekunden
  • 305 km/h
  • 116.000 Euro

warten auf den bmw m3 touring: diese 10 performance-kombis kriegen sie schon jetzt

9 / 12

Performance-Kombis 2020 – Mercedes-AMG C 63 S T-Modell

Holen Sie sich den C 63 und seinen herrlich obszönen V8, solange Sie noch können. Die nächste Generation wird aller Voraussicht nach mit einem Vierzylinder-Hybrid auflaufen. 

Der brachiale 510-PS-Motor ist inzwischen einzigartig in dieser Klasse und definiert das Auto. Aber auch fahrwerksmäßig ist der aktuelle AMG C 63 ein herausragendes Gefährt. 

  • Mercedes-AMG C 63 S T-Modell
  • 4,0-Liter-Biturbo-V8
  • 510 PS
  • 700 Nm
  • 0 auf 100 km/h: 4,1 Sekunden
  • 280 km/h
  • 86.478 Euro

warten auf den bmw m3 touring: diese 10 performance-kombis kriegen sie schon jetzt

10 / 12

Performance-Kombis 2020 – Cupra Leon Sportstourer

Der alte Seat Leon Cupra ST war ein verdammt schneller Kompakt-Kombi. Auch von der neuen Generation wird es wieder einen heißen Ableger geben. Dieses Mal jedoch unter dem neuen Namen Cupra Leon Sportstourer. 

Zudem erweitern die Spanier das Portfolio um weitere Varianten. Neben dem 310-PS-Benziner (nur im Kombi und mit Allrad) wird es Benziner mit 245 und 300 PS geben. Dazu gesellt sich erstmals ein 245-PS-Plug-in-Hybrid. Preise stehen noch nicht fest.

 

 

 

warten auf den bmw m3 touring: diese 10 performance-kombis kriegen sie schon jetzt

11 / 12

Performance-Kombis 2020 – Mercedes-AMG E 63 S T-Modell

Hier sehen Sie den derzeit stärksten Kombi im Portfolio von Mercedes-AMG. Der E 63 S 4Matic+ ist tatsächlich die vielbeschriebene, Eier legende Wollmilchsau.

Mit 612 PS unfassbar potent, dazu wahnsinnig geräumig, fahrdynamisch unglaublich fähig und dank Driftmode auch mit sehr viel Humor gesegnet. Sehr teuer, sehr gut.

  • Mercedes-AMG E 63 S 4Matic+ T-Modell
  • 4,0-Liter-Biturbo-V8
  • 612 PS
  • 850 Nm 
  • 0 auf 100 km/h in 3,4 Sekunden
  • 300 km/h
  • Ab 124.978 Euro

Die neuesten Fotostrecken

warten auf den bmw m3 touring: diese 10 performance-kombis kriegen sie schon jetzt Kompakt-SUVs 2022/2023: Alle Modelle auf dem Markt

warten auf den bmw m3 touring: diese 10 performance-kombis kriegen sie schon jetzt Auto-Neuheiten 2022: Alle Modelle im Überblick

warten auf den bmw m3 touring: diese 10 performance-kombis kriegen sie schon jetzt 50 Jahre Renault 5: Die Modellgeschichte in Bildern

warten auf den bmw m3 touring: diese 10 performance-kombis kriegen sie schon jetzt Luxus-SUVs: Der neue Range Rover und seine Konkurrenten

warten auf den bmw m3 touring: diese 10 performance-kombis kriegen sie schon jetzt Aygo X und Co.: Cityflitzer in der Übersicht (2021)

warten auf den bmw m3 touring: diese 10 performance-kombis kriegen sie schon jetzt Die günstigsten Neuwagen in Deutschland: Nicht nur Dacia

12 / 12

Die neuesten Fotostrecken

warten auf den bmw m3 touring: diese 10 performance-kombis kriegen sie schon jetzt Kompakt-SUVs 2022/2023: Alle Modelle auf dem Markt

warten auf den bmw m3 touring: diese 10 performance-kombis kriegen sie schon jetzt Auto-Neuheiten 2022: Alle Modelle im Überblick

warten auf den bmw m3 touring: diese 10 performance-kombis kriegen sie schon jetzt 50 Jahre Renault 5: Die Modellgeschichte in Bildern

warten auf den bmw m3 touring: diese 10 performance-kombis kriegen sie schon jetzt Luxus-SUVs: Der neue Range Rover und seine Konkurrenten

warten auf den bmw m3 touring: diese 10 performance-kombis kriegen sie schon jetzt Aygo X und Co.: Cityflitzer in der Übersicht (2021)

warten auf den bmw m3 touring: diese 10 performance-kombis kriegen sie schon jetzt Die günstigsten Neuwagen in Deutschland: Nicht nur Dacia

12 / 12

TOP STORIES