Specials

Von Corsa bis Corvette: Die langlebigsten Auto-Namen

Einige sind schon fast 70 Jahre alt!

von corsa bis corvette: die langlebigsten auto-namen

2 / 12

Die 10 langlebigsten Auto-Namen: Opel Corsa (1982)

Anno 1982 markierte der neu benannte Opel Corsa den späten Einstieg der Marke ins Kleinwagensegment. In den nachfolgenden Jahren drehte sich das Namenskarussell in Rüsselsheim ziemlich schnell: Aus Ascona wurde Vectra und Insignia, der Rekord mutierte zum Omega und der Kadett zu Astra. Nur der Corsa blieb von allen Widrigkeiten verschont.

Nach 38 Jahren hält der Corsa noch immer die Opel-Fahne im Kleinwagensegment hoch. Angefangen beim A für die erste Generation sind wir heute bei F angekommen.

von corsa bis corvette: die langlebigsten auto-namen

3 / 12

Die 10 langlebigsten Auto-Namen: Ford Fiesta (1976)

Hätten Sie es gewusst? Der Ford Fiesta gehört zu den Autos, die schon sehr lange ohne Unterbrechung den gleichen Namen tragen. Mit enormen finanziellen Aufwand wurde Mitte der 1970er-Jahre das Projekt “Bobcat” entwickelt. Der Name “Fiesta” ist eine Hommage an Spanien, wo der Kleinwagen vom Band läuft. Henry Ford II. soll “Fiesta” persönlich ausgesucht haben.

1976 startete die erste Generation des Ford Fiesta mit bescheidenen 45 PS, 42 Jahre später ist man bei Nummer acht und bis zu 200 PS angelangt. Im Jahr 2011 feierte man das 15-millionste Exemplar, mittlerweile dürfte noch die eine oder andere Million hinzugekommen sein.

 

von corsa bis corvette: die langlebigsten auto-namen

4 / 12

Die 10 langlebigsten Auto-Namen: VW Passat (1973)

Mit dem aus dem Audi 80 abgeleiteten Passat schaffte VW im Jahr 1973 die Kehrtwende vom antiquierten Heckmotor hin zum modernen Frontantrieb. Ein frischer Wind quasi, was die Namenswahl “Passat” weitaus besser ausdrückte als ein nüchternes “511”, wie es zunächst geplant war.

47 Jahre später ist der Name Passat fast zum Synonym für die Mittelklasse geworden. Auch andere VW-Modellnamen der 1970er-Jahre haben sich bis heute gehalten: Golf, Polo und Jetta.

von corsa bis corvette: die langlebigsten auto-namen

5 / 12

Die 10 langlebigsten Auto-Namen: BMW 5er (1972)

1602, 2002, 2000, 2800: Anfang der 1970er-Jahre verhedderte sich BMW im Zahlensalat. So konnte es mit Blick auf die für 1972 geplante neue Mittelklasse nicht weitergehen. Bob Lutz, damals Marketingvorstand bei BMW, ersann ein neues System: Erst die Ziffer zur Einordnung der Baureihe, dann der Hubraum. Heraus kam der 5er.

Angeblich sollte die Bezeichnung 5er-Reihe mit anfangs 520 und 525 am Heck auch eine Brücke zum legendären BMW 501 und 502 schlagen. Wie dem auch sei: Die wichtigsten Baureihen aus München (3er, 5er und 7er) tragen seit den 1970er-Jahren ihre Namen, 2004 kam der 1er hinzu. Mittlerweile weisen die letzten beiden Ziffern eher auf die Leistung denn auf Hubraum hin: So hat der BMW 530i nur zwei Liter unter der Haube.

von corsa bis corvette: die langlebigsten auto-namen

6 / 12

Die 10 langlebigsten Auto-Namen: Range Rover (1970)

Im Englischen bezeichnet „Range“ sowohl die Reichweite als auch die Bandbreite. Das passte im Jahr 1970 bestens zum neuen Produkt von Land Rover. Im Gegensatz zum später “Defender” genannten Urmodell bot der Range Rover guten Langstreckenkomfort, konnte sich bei Bedarf aber auch durch Gelände wühlen.

Weil der erste Range Rover satte 26 Jahre bis 1996 gebaut wurde, gibt es bis heute nur vier Generationen der Gelände-Ikone. Seit 2012 ist das aktuelle Modell auf dem Markt. Die Bandbreite reicht vom Plug-in-Hybrid bis zum V8-Monster mit 565 PS Leistung.

von corsa bis corvette: die langlebigsten auto-namen

7 / 12

Die 10 langlebigsten Auto-Namen: Toyota Corolla (1966)

Zugegeben: Kaum ein Toyota Corolla ähnelt dem anderen. Und dennoch gilt er als meistverkaufter Autoname der Welt. Seit 1966 gibt es den Corolla, im Jahr 2013 wurde das 40-millionste Fahrzeug gebaut.

Warum Toyota in Europa nach 40 Jahren den Namen Corolla durch den Auris ersetzte, bleibt bis heute ein Rätsel. Inzwischen ist der Corolla aber wieder zurückgekehrt. Tradition wird eben geschätzt.

von corsa bis corvette: die langlebigsten auto-namen

8 / 12

Die 10 langlebigsten Auto-Namen: Ford Mustang (1964)

Während sich seine Konkurrenten wie der Chevrolet Camaro einige Jahre Pause gönnten, hält der Ford Mustang seit 1964 ununterbrochen die Sportwagen-Fahne hoch. Zum Namen Mustang gibt es nicht viel zu sagen, er erklärt sich mit Blick auf das Pferde-Emblem am Wagen.

Laut Ford dachte man aber auch an das Kampfflugzeug P-51 Mustang aus dem zweiten Weltkrieg. In Deutschland wurde der Mustang bis 1979 aus markenrechtlichen Gründen unter der Bezeichnung “T5” angeboten. Im August 2018 lief der 10-millionste Mustang vom Band.

von corsa bis corvette: die langlebigsten auto-namen

9 / 12

Die 10 langlebigsten Auto-Namen: Porsche 911 (1963)

911: Drei Ziffern, von denen Autofans aller Altersklassen magisch angezogen werden. Dabei verdankt der 1963 als 901 vorgestellte Porsche-Sportwagen seinen Namen einem anfangs misslichen Umstand. Peugeot meldete seinen Anspruch auf Typenziffern mit einer Null in der Mitte an.

Aufgrund des Peugeot-Einspruchs wählte Porsche die Ziffernfolge 911, angeblich weil die Ziffer 1 eh schon gefertigt wurde. So schufen die sparsamen Schwaben einen Mythos: Im Mai 2017 lief der millionste „Elfer“ vom Band.

von corsa bis corvette: die langlebigsten auto-namen

10 / 12

Die 10 langlebigsten Auto-Namen: Mercedes SL (1954)

Das Kürzel SL ist legendär, doch bis heute ist unklar, was Mercedes damit meinte: “Sport Leicht” oder “Super Leicht”? Leicht also in jedem Fall, wofür beim berühmten 300 SL von 1954 ein Gitterrohrrahmen sorgte. Er machte auch die aufsehenerregenden Flügeltüren notwendig.

R 231 wird intern die siebte und aktuelle Generation des Mercedes SL genannt. Sie ist seit 2012 auf dem Markt. Lange Laufzeiten sind beim SL nicht ungewöhnlich: Den Rekord hält mit 18 Jahren die Baureihe 107.

von corsa bis corvette: die langlebigsten auto-namen

11 / 12

Die 10 langlebigsten Auto-Namen: Chevrolet Corvette (1953)

Hält die Chevrolet Corvette den Weltrekord für den langlebigsten Modellnamen? Fakt ist: Bereits 1953 erschien die erste Corvette, benannt nach einem kleinen Kriegsschiff. Sie war zugleich der erste richtige US-Sportwagen.

Im Juli 2019 wurde die achte Generation der “Vette” vorgestellt. Sie setzt auf einen Mittelmotor.

Die neuesten Fotostrecken

von corsa bis corvette: die langlebigsten auto-namen Kompakt-SUVs 2022/2023: Alle Modelle auf dem Markt

von corsa bis corvette: die langlebigsten auto-namen Auto-Neuheiten 2022: Alle Modelle im Überblick

von corsa bis corvette: die langlebigsten auto-namen 50 Jahre Renault 5: Die Modellgeschichte in Bildern

von corsa bis corvette: die langlebigsten auto-namen Luxus-SUVs: Der neue Range Rover und seine Konkurrenten

von corsa bis corvette: die langlebigsten auto-namen Aygo X und Co.: Cityflitzer in der Übersicht (2021)

von corsa bis corvette: die langlebigsten auto-namen Die günstigsten Neuwagen in Deutschland: Nicht nur Dacia

12 / 12

Die neuesten Fotostrecken

von corsa bis corvette: die langlebigsten auto-namen Kompakt-SUVs 2022/2023: Alle Modelle auf dem Markt

von corsa bis corvette: die langlebigsten auto-namen Auto-Neuheiten 2022: Alle Modelle im Überblick

von corsa bis corvette: die langlebigsten auto-namen 50 Jahre Renault 5: Die Modellgeschichte in Bildern

von corsa bis corvette: die langlebigsten auto-namen Luxus-SUVs: Der neue Range Rover und seine Konkurrenten

von corsa bis corvette: die langlebigsten auto-namen Aygo X und Co.: Cityflitzer in der Übersicht (2021)

von corsa bis corvette: die langlebigsten auto-namen Die günstigsten Neuwagen in Deutschland: Nicht nur Dacia

12 / 12

TOP STORIES