Specials

Vertane Chancen: Diese Autos standen kurz vor der Serienreife

Ein BMW M5 Cabrio oder ein kleiner VW-Roadster wären was gewesen!

vertane chancen: diese autos standen kurz vor der serienreife

2 / 13

Bugatti Atlantic

Schon vor der Präsentation des Chiron im Jahr 2016 hat Bugatti eine Art Einsteiger-Modell entwickelt, das bis vor kurzem geheim gehalten wurde. Es war der Bugatti Atlantic, der vom Hersteller nie auf den Markt gebracht wurde.

Anders als der Chiron hat er einen V8-Motor unter seiner langen Fronthaube. Aber ein Bugatti muss sehr teuer und exklusiv bleiben.

vertane chancen: diese autos standen kurz vor der serienreife

3 / 13

VW BlueSport

Der VW BlueSport wurde im Jahr 2009 als Konzeptfahrzeug geboren. Ursprünglich war geplant, ihn in Serie zu produzieren und unter den Logos der verschiedenen Marken des Konzerns anzubieten.

Am Ende und nach vielen Irrungen und Wirrungen sollte der VW BlueSport aber definitiv nicht produziert werden. Sein Marktsegment schrumpfte von Jahr zu Jahr, zudem mangelte es an Synergieeffekten. Außerdem gab es bereits den TT bei Audi, bis 2012 kam zudem noch Porsche mit dem Boxster unter das Dach des VW-Konzerns.

vertane chancen: diese autos standen kurz vor der serienreife

4 / 13

Porsche 550One

Ähnlich wie Bugatti mit dem Atlantic entwickelte Porsche viele eigene Projekte, die erst Jahre später enthüllt wurden. Der Porsche 550One ist eines von ihnen, er wurde 2008 auf Wunsch von Ferdinand Piech entworfen.

Er wurde nicht produziert, weil Porsche sein Budget in die Entwicklung des Macan gesteckt hatte, der viel erfolgreicher war.

vertane chancen: diese autos standen kurz vor der serienreife

5 / 13

Alfa Romeo GTV und 8C

Vor nicht allzu langer Zeit kündigte Alfa Romeo mit großem Tamtam die Ankunft zweier sportlicher Modelle an, die seine Fans erfreuen würden.

Aber die Zeit ist vergangen und es stellt sich heraus, dass die potenziellen Nachfolger von Alfa Romeo 8C und GTV nie in Serie gehen werden.

vertane chancen: diese autos standen kurz vor der serienreife

6 / 13

Porsche Cayenne Cabriolet

Ein paar Hersteller haben sich am Cabrio-SUV versucht, ohne großen Erfolg. Bereits vor vielen Jahren, nämlich 2002, entwickelte Porsche intern ein Cayenne Cabriolet, das erst viel später, im Jahr 2017, der Öffentlichkeit vorgestellt wurde.

Das Fahrzeug wirkt wie die Antwort auf eine Frage, die niemand gestellt hat. Bisher haben sich Cabrio-SUVs noch nicht durchgesetzt: Werden sie es jemals?

vertane chancen: diese autos standen kurz vor der serienreife

7 / 13

BMW 767iL Goldfish

Ende der 1980er-Jahre plante Mercedes einen V16 für die neue S-Klasse. Das wollte BMW nicht tatenlos hinnehmen. Drei Ingenieure nahmen sich des Projekts an und montierten einen V16-Motor unter die Haube des 7ers.

Der “767iL” alias “Goldfish” hatte ein Sechsgang-Schaltgetriebe und leistete 408 PS sowie 613 Newtonmeter Drehmoment. Das reichte, um in gut sechs Sekunden von 0 auf 100 km/h zu sprinten. Die Höchstgeschwindigkeit wurde mit knapp 280 km/h angegeben.

Doch es gab ein wesentliches Problem: Der 310 Kilogramm schwere V16 baute länger als der V12 im E32 und ließ unter der Motorhaube keinen Raum für Kühlung. Das bedeutete, dass das gesamte Kühlsystem zusammen mit gigantischen Glasfaserkiemen und Luftschaufeln, die dem Motor beim Atmen helfen, in den Kofferraum verlegt wurde. Die Kühlungssituation im Heck bedeutete auch optische Änderungen, was die Designer dazu veranlasste, sich für kleinere Rückleuchten zu entscheiden und die Nebel- sowie die Rückfahrleuchten zu entfernen.

Man hätte also den 7er massiv umkonstruieren müssen, um den V16 für den normalen Nutzer unterzubringen, von Crashtestnormen ganz zu schweigen. Kosten-Nutzen-Verhältnis? Mehr als fraglich. Und in welchen anderen BMW-Modellen hätte man diesen Riesenmotor überhaupt einbauen können? Im 8er, der sich in der Entwicklung befand, wohl kaum. Offiziell wurden Umweltbedenken vorgeschoben, um das Aus für den V16 zu begründen.

vertane chancen: diese autos standen kurz vor der serienreife

8 / 13

VW W12

Dieses Auto wurde 1997 geboren, und alles sagte ihm eine glänzende Zukunft voraus, bis zum letzten Moment, als Volkswagen es vorzog, den W12 nicht mehr zu vermarkten, um nicht mit den anderen Marken des Konzerns zu konkurrieren.

Dennoch spielte er eine wichtige Rolle, vor allem sein Motor, der bei mehreren Marken des VW-Konzerns zum Einsatz kommen sollte.

vertane chancen: diese autos standen kurz vor der serienreife

9 / 13

Lamborghini Estoque

Der Lamborghini Estoque wurde erstmals im Jahr 2008 als seriennahe Studie präsentiert. Angekündigt war die Produktion der Limousine für das Jahr 2010. Doch schon 2009 blies die Marke das Projekt ab und konzentrierte sich auf ein großes SUV. 

Im nachhinein wohl die richtige Entscheidung: Der Lamborghini Urus ist inzwischen das meistverkaufte Modell der Marke.

vertane chancen: diese autos standen kurz vor der serienreife

10 / 13

BMW M5 Cabriolet

Wir befinden uns an der Schwelle zu den 1990er-Jahren und der Genfer Automobilsalon steht vor der Tür. Zu diesem Anlass hatte BMW eine Überraschung für das Publikum vorbereitet: ein M5 Cabrio auf Basis des E34.

Alles war bereit, nur ein paar Tage vor der Eröffnung der Messe beschlossen die Verantwortlichen des Unternehmens, das M5 Cabriolet zurückzuziehen und in den Keller zu stellen. Der Grund war, dass das 5er Cabriolet (E34) dem 3er Cabriolet (E30 und E36) zu schaden drohte. Mercedes war der lachende Nutznießer und präsentierte auf der IAA 1991 das Cabriolet der Baureihe 124.

vertane chancen: diese autos standen kurz vor der serienreife

11 / 13

Lamborghini Cala

Der Lamborghini Cala wurde von ItalDesign auf Wunsch des Unternehmens entworfen. Er wurde entwickelt, um den Lamborghini Jalpa zu ersetzen, als die Marke noch zu Chrysler gehörte. 

Es ist ein 2+2-sitziges Coupé mit Targadach, das 1995 auf dem Genfer Autosalon als möglicher Nachfolger desJalpa präsentiert wurde.

Obwohl Chrysler Lamborghini im Jahr 1994 verkaufte, wurde der Cala als voll funktionsfähiges Konzeptfahrzeug gebaut. Nachdem Lamborghini 1998 jedoch an Volkswagen weiterverkauft worden war, wurde das Projekt zurückgestellt und schließlich nicht zur Serienreife weiterentwickelt. Erst im Jahr 2003 erschien stattdessen mit dem Lamborghini Gallardo ein Nachfolger des Jalpa.

vertane chancen: diese autos standen kurz vor der serienreife

12 / 13

Range Rover SV Coupé

Das Range Rover SV Coupe ist das jüngste Modell in unserer Bildergalerie. Er wurde auf dem Genfer Automobilsalon 2018 enthüllt.

Der Verkauf des zweitürigen Range Rover hätte im vierten Quartal 2018 starten sollen. Das XXL-Coupé – in Handarbeit von Land Rovers Luxus-Eingreiftruppe SVO (Special Vehicle Operations) gefertigt – sollte der schnellste Range aller Zeiten werden. Er hätte einen fast schon unanständig luxuriösen Innenraum bekommen und wäre auf 999 Exemplare limitiert gewesen.

Laut Land Rover wären lediglich die Motorhaube sowie der untere Teil der Heckklappe von den bekannten Range-Geschwistern übernommen worden. Alles übrige an der Karosserie sollte neu und aus Aluminium sein. Besonders die geänderten Schürzen und der neue Grill stachen hervor.

Die neuesten Fotostrecken

vertane chancen: diese autos standen kurz vor der serienreife Kompakt-SUVs 2022/2023: Alle Modelle auf dem Markt

vertane chancen: diese autos standen kurz vor der serienreife Auto-Neuheiten 2022: Alle Modelle im Überblick

vertane chancen: diese autos standen kurz vor der serienreife 50 Jahre Renault 5: Die Modellgeschichte in Bildern

vertane chancen: diese autos standen kurz vor der serienreife Luxus-SUVs: Der neue Range Rover und seine Konkurrenten

vertane chancen: diese autos standen kurz vor der serienreife Aygo X und Co.: Cityflitzer in der Übersicht (2021)

vertane chancen: diese autos standen kurz vor der serienreife Die günstigsten Neuwagen in Deutschland: Nicht nur Dacia

13 / 13

Die neuesten Fotostrecken

vertane chancen: diese autos standen kurz vor der serienreife Kompakt-SUVs 2022/2023: Alle Modelle auf dem Markt

vertane chancen: diese autos standen kurz vor der serienreife Auto-Neuheiten 2022: Alle Modelle im Überblick

vertane chancen: diese autos standen kurz vor der serienreife 50 Jahre Renault 5: Die Modellgeschichte in Bildern

vertane chancen: diese autos standen kurz vor der serienreife Luxus-SUVs: Der neue Range Rover und seine Konkurrenten

vertane chancen: diese autos standen kurz vor der serienreife Aygo X und Co.: Cityflitzer in der Übersicht (2021)

vertane chancen: diese autos standen kurz vor der serienreife Die günstigsten Neuwagen in Deutschland: Nicht nur Dacia

13 / 13

TOP STORIES