RAM

RAM 1500 Revolution: E-Pick-up kommt 2024

ram 1500 revolution: e-pick-up kommt 2024

2024 kommt vom Ram 1500 Revolution BEV Concept die Serienversion. © RAM Trucks

Noch ist der RAM 1500 Revolution BEV eine Studie. Doch eine Serienversion des elektrischen Pick-ups soll bereits 2024 auf den Markt kommen.

Vorgestellt wurde das Pick-up von der zum Stellantis-Konzern gehörenden Marke RAM Trucks auf der am gestrigen Sonntag zu Ende gegangenen Consumer Electronics Show (CES) in Las Vergas.

spoods.de

Im nächsten Jahr will die einen Ausblick auf das Serienmodell RAM 1500 BEV gegebende Studie dem bereits erhältlichen Ford F-150 Lightning Konkurrenz machen.

Mit 800 Volt-Architektur unterwegs

Die Studie baut auf der sogenannten „STLA Frame“-Plattform auf und bietet einen nicht näher konkretisierten Vierradantrieb mit zwei elektrischen Antriebsmodulen, eine 800-Volt-Architektur und eine Ladeleistung von bis zu 350 kW. Danben ist der Pick-up mit einen Luftfederung ausgestattet, die über die drei Modi Ein- und Ausstieg, Aero und Offroad verfügt.

In 10 Minuten soll eine Reichweite von bis zu 160 Kilometern nachgeladen werden können. Aussagen zu Batteriekapazität und Reichweite macht RAM Trucks nicht. Damit die Kundinnen und Kund von RAM das Laden so leicht wie möglich vollziehen können, hat die Marke auf der CES auch ein neues induktives Roboter-Ladegerät vorgestelllt. Es ist in der Lage, die Anwesenheit des Fahrzeugs und dessen Ladebedarf zu erkennen und  automatisch in die richtige Position zu fahren und die Batterie aufzuladen.

Fahrgastraum ohne B-Säule

ram 1500 revolution: e-pick-up kommt 2024

Der Innenraum der Studie des RAM 1500. Foto: RAM Trucks

Optisch fällt die Studie durch eine neue Leuchtgrafik und dem beleuchteten Schriftzug „RAM“ im Kühlergrill auf. Der Fahrgastraum kommt ohne B-Säule aus, der Zugang erfolgt über sich gegenläufig öffnende Türen. Das Infotainmentsystem wartet mit einem großen Display auf, das aus zwei Bildschirmen besteht. Der untere lässt sich herausnehmen, der obere verschieben.

Der Innenraum will durch Flexibilität punkten, auf Wunsch gibt es Klappsitze in der dritten Reihe und die Mittelkonsole lässt sich herausnehmen. Statt Außenspiegeln verfügt das Fahrzeug über Kameras. Zudem unterstützen moderne Technologien wie Sprachsteuerung, Künstliche Intelligenz und Sensoren den Fahrer.

Die maximale Ladelänge des Pick-ups beträgt bis zu 5,5 Metern. Weitere Angaben zu den Außenmaßen oder Zuladung und Anhängelast macht RAM Trucks nicht. Um die Manövriebarkeit des RAM 1500 zu erhöhen, verfügt das Fahrzeug über eine Vierradlenkung, die den Lenkwinkel  mit bis zu 15 Grad verbessert. Das erleichtert nicht nur das Einparken, sondern auch das Lenkverhalten bei hohen Geschwindigkeiten. (mit SP-X)

TOP STORIES