Auto

Neues zu Krankmeldungen und Urlaubsregelungen

Der Gesamtverband Verkehrsgewerbe Niedersachsen e.V. (GVN) wies bei einem Workshop zum Arbeitsrecht auf wichtige Neuerungen für Arbeitgeber hin.

neues zu krankmeldungen und urlaubsregelungen

Mitgliederversammlung

Ab dem 1. Januar 2023 wird das Verfahren für die Krankmeldung von Arbeitnehmenden von der bekannten Papierform mit dem „gelben Schein“ für die Firma auf ein digitales Verfahren umgestellt. Aus der „Bringschuld“ der Beschäftigten wird damit eine „Holschuld“ für Arbeitgeber und Arbeitgeberinnen. Darauf hat der Hauptgeschäftsführer des Gesamtverbandes Verkehrsgewerbe Niedersachsen (GVN), Benjamin Sokolovic, am 26. November 2022 in Hannover bei einem Workshop zum Thema „Arbeitsrecht“ hingewiesen. Er war der letzte Baustein der diesjährigen Mitgliederversammlung, die am 25. November stattfand.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

Dieser Block ist defekt oder fehlt. Eventuell fehlt Inhalt oder das ursprüngliche Modul muss aktiviert werden.

TOP STORIES