Hyundai

Hyundai Ioniq

Hyundai Ioniq 6: Elektro-Limousine mit guter Ausstattung und fairem Preis

Die Limousine Ioniq 6 von Hyundai überzeugt mit einer durchgestylten Optik, einer guten Aerodynamik und einem geringen Energieverbrauch. Neben anderen Innovationen und einer langen Garantiezeit, stimmt auch der Preis.

hyundai ioniq 6: elektro-limousine mit guter ausstattung und fairem preis Innovative Limousine: Hyundai Ioniq 6 bei Carwow Die Elektro-Limousine Ioniq 6 von Hyundai sieht nicht nur windschlüpfrig aus, sie ist auch sparsam unterwegs. Innovative Limousine: Hyundai Ioniq 6 bei Carwow

Unter dem Namen “Ioniq” läuft die Elektro-Modellfamilie von Hyundai. Nach dem erfolgreichen SUV Ioniq 5 rollt nun die stromlinienförmige Limousine Ioniq 6 vom Band. Das Modell kommt als Sportlimousine im Coupé-Stil – aufgrund der aerodynamischen Form und dem niedrigen cw-Wert von 0,21 spricht der koreanische Hersteller von einem Streamliner.Was das Raumvolumen angeht, ist der vollelektrische Ioniq 6 weniger geräumig als der Ioniq 5, sie übertrumpft den SUV-artigen Ioniq 5 jedoch in Verbrauch und Reichweite. Wieder mit dabei: das schnelle 800-Volt-Ladesystem und 350 kW Ladeleistung, womit sich in circa 15 Minuten 350 Kilometer Reichweite in die Batterie laden lassen.Für Limousinenverhältnisse geht das Platzangebot im Ioniq 6 allerdings in Ordnung, obgleich der Kofferraum im Vergleich zu einer Limousine der 4,90-Meter-Kategorie mit Verbrennungsmotor mit 401 Litern unterdurchschnittlich ausfällt. Dass im Fond weniger Kopffreiheit als im höheren, kastenförmigen Ioniq 5 geboten wird, hat mit dem Limousinenformat und der Batterie im Boden zu tun. Sehr kulant ist erneut die Garantieleistung: Volle acht Jahre gewährt Hyundai auf den Ioniq 6 – ohne Kilometerbegrenzung. Preislich startet der neue Elektro-SUV laut Liste bei 43.900 Euro, mit zweitem Motor, Allradantrieb und stärkerer Batterie bei 61.100 Euro. Innovative E-Limousine: Hyundai Ioniq 6 bei Carwow Zum Angebot Beim Neuwagen-Vergleichsportal Carwow kann die innovative Limousine Ioniq 6 bereits bestellt werden. Bei einer mittleren Ersparnis von bis zu 10.000 Euro verwundert das nicht. Die ab Januar 2023 reduzierte E-Auto-Förderung durch die Bundesregierung ist im Preis breits berücksichtigt. In der Standard-Ausstattung startet der Preis für den Ioniq 6 mit 53 kWh-Akku, 151 PS und Heckantrieb bei 35.617 Euro. Das PS-stärkere Modell mit Heckantrieb, 225 PS und 77,4 kWh-Batterie startet bei 45.212 Euro. Die Lieferzeit für den Ioniq 6 steht noch nicht fest. Die Auslieferung der “First Edition”-Modelle soll zwischen März und April 2023 starten.

Hyundai Ioniq 6: Details und Preis

  • Motor: Elektromotor mit 151 PS (111 kW), Heckantrieb
  • Batterie: 53 kWh
  • Reichweite nach WLTP: ca. 429 Kilometer
  • Gertiebe: 1-Gang-Automatik
  • Ausstattungslinie: Standard
  • Türen: 5
  • Farbe: Byte Blue (mineral)
  • Sonderausstattung: Stoff Schwarz mit Innenraum schwarz
  • Preis: ab 35.617 Euro

Hyundai Ioniq 6: Ausstattung und Preisstaffelung

In Sachen Antrieb macht Hyundai keine Kompromisse: Den Ioniq 6 gibt es, wie den Ioniq 5, nur mit Elektromotor. Unterschiede gibt es bei den Leistungsstufen: Insgesamt gibt es drei – Heck- oder Allradantrieb und zwei verschiedene Akkugrößen. Den Anfang macht der Ioniq 6 mit Heckantrieb, 53 kWh Batterie und 151 PS Leistung (mittlerer Angebotspreis: ab 35.617 Euro). Am oberen Ende der Motorenpalette stehen dann 325 PS (239 kW) mit Allradantrieb, gespeist von einer 77,4 kWh Batterie. Die Listenpreise variieren zwischen 43.900 und 61.100 Euro. Das 325-PS-Modell des Ioniq 6 kommt mit einem kombinierten Stromverbrauch von 15,1 kWh/100 km immerhin auf eine Reichweite von rund 580 Kilometer.Zur Serienausstattung aller Hyundai Ioniq 6 zählen LED-Scheinwerfer, LED-Rückleuchten, 18-Zoll-Leichtmetallfelgen, 12,25-Zoll-Displays mit Navigationssystem, beheizbare Vordersitze sowie umfangreiche Sicherheitssysteme, darunter

  • eine adaptive Geschwindigkeitsregelanlage,
  • Crash Warnsystem, Müdigkeitswarnung, automatische Notbremsung,
  • eine intelligente Verkehrszeichenerkennung,
  • eine Rückfahrkamera und noch vieles mehr.

In der “Dynamiq”-Ausstattung gibt es zudem eine Smartphone-Ablage mit induktiver Ladefunktion, einen elektrisch einstellbaren Fahrsitz und eine Wärmepumpe. Das “Techniq”-Paket baut auf dem Dynamiq-Paket auf und erweitert es um weitere Assistenzsysteme, Head-up Display, Matrix-LED Scheinwerfer und Sitzheizung hinten. Die Top-Ausstattung “Uniq” verfügt zusätzlich über ein Bose Soundsystem, dunkel getönte Scheiben hinten, Ambientebeleuchtung und ein Park-Paket mit 360-Grad Kamera sowie Einparkhilfen vorne, hinten und seitlich.

Anzeige

Der clevere Weg zum Neuwagen

Lokale Preise für ihr Wunschauto vergleichen.

Ihre Vorteile:

Großartige Preise

Von lokalen Händlern

Nur deutsche Neuwagen

Stressfrei & ohne Verhandeln

Ein Service von

hyundai ioniq 6: elektro-limousine mit guter ausstattung und fairem preis

hyundai ioniq 6: elektro-limousine mit guter ausstattung und fairem preis

Ein Service von

*Die durchschnittliche Ersparnis berechnet sich im Vergleich zur unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers aus allen auf carwow errechneten Konfigurationen zwischen Januar und Juni 2021. Sie ist ein Durchschnittswert aller angebotenen Modelle und variiert je nach Hersteller, Modell und Händler.

Neuwagen bei Carwow – E-Autos, SUVs & Co.

Das Neuwagen-Vergleichsportal Carwow hat noch mehr Fahrzeugkategorien im Angebot. Kombis, Vans, Allrad-Fahrzeuge oder Wagen mit Hybridantrieb, die Auswahl ist groß. Kategorien, die COMPUTER BILD bereits näher vorgestellt hat, sind günstige Kleinwagen, Elektroautos, Cabrios, Kombis sowie Kompakt-SUVs. Alle Klassen bieten preislich interessante Modelle, die häufig gekauft werden und in der Zulassungsstatistik häufig weit vorn erscheinen. Lesen Sie selbst!

TOP STORIES