Specials

Die zehn teuersten und seltensten BMWs aller Zeiten

Bayerische Meister-Werke vom 3.0 CSL bis zum Z8

die zehn teuersten und seltensten bmws aller zeiten

2 / 12

BMW 3.0 CSL “Batmobile” (1973): 310.580 Euro

Zu den prestigeträchtigsten BMWs gehört sicher der BMW 3.0 CSL, der in manchen Ländern unter dem Spitznamen “Batmobil” bekannt wurde. Er hatte als erstes europäisches Straßenfahrzeug einen großen Spoiler vorne und einen Heckflügel. Ein Modell von 1973 wurde 2016 für einen Rekordpreis von 310.580 Euro verkauft.

Dieses spezielle Coupé mit Aerodynamik-Kit hatte bei der Auktion weniger als 40.000 Kilometer auf dem Tacho. Es war eines von nur 167 Exemplaren, die zwischen 1973 und 1976 produziert wurden, hatte einen Reihen-Sechszylinder mit 3,2 Liter Hubraum und 206 PS an Bord. Die Rennversion gewann sechsmal die Tourenwagen-Europameisterschaft.

die zehn teuersten und seltensten bmws aller zeiten

3 / 12

BMW 502 Cabriolet Baur (1956): 315.000 Euro

Zu den teuersten BMWs gehört auch dieses sehr seltene BMW 502 Cabriolet mit Baur-Karosserie, eines von nur 57 Exemplaren der offenen Version des “Barockengels”. Im Jahr 2015 wurde ein perfekt restauriertes Modell von 1956 für etwas mehr als 315.000 Euro versteigert.

Es handelt sich um das erste deutsche Auto der Nachkriegszeit, das mit einem V8-Motor ausgestattet war, genauer gesagt mit einem 3,2-Liter mit 120 PS. Damit wurde dieses authentische Wohnzimmer auf Rädern bis zu 170 km/h schnell.

die zehn teuersten und seltensten bmws aller zeiten

4 / 12

BMW Z8 (2003): 407.000 Euro

Auf Platz acht unseres Rankings steht (etwas überraschend) ein BMW Z8 aus dem Jahr 2003, ein moderner Sportwagen, der 2017 für umgerechnet 407.000 Euro versteigert wurde. Den hohen Preis rechtfertigt der Zustand des praktisch fabrikneuen US-Modells, das nur wenige Dutzend Kilometer auf dem Buckel hatte.

Von dem schicken Roadster wurden zwischen 2000 und 2003 genau 5.703 Einheiten (darunter 555 für Alpina) produziert. Das versteigerte Exemplar hatte einen 4,9-Liter-V8-Saugmotor mit 400 PS. Damit erreichte er 250 km/h und kam in 4,7 Sekunden auf 100 km/h.

die zehn teuersten und seltensten bmws aller zeiten

5 / 12

BMW 328 Cabriolet (1938): 500.640 Euro

Ein großer BMW-Klassiker ist der 328, ein Vorkriegs-Sportwagen mit einer erfolgreichen Rennkarriere. Zu den etwas straßentauglicheren Versionen gehörte das BMW 328 Cabriolet von 1938, das im Jahr 2018 für 500.640 Euro versteigert wurde.

Der 328 hatte einen 2,0-Liter-Reihensechszylinder mit 80 PS. Vom BMW 328 wurden ohnehin nur 464 Stück gebaut. Bei dem ersteigerten Exemplar handelte es sich um eines der sehr wenigen 328 Cabriolets, die vom deutschen Karosseriebauer Autenrieth ausgestattet wurden. Die schöne zweifarbige Version, die vor zwei Jahren in Paris verkauft wurde, hatte in ihrem achtzigjährigen Leben nur insgesamt 27.690 Kilometer angesammelt.

die zehn teuersten und seltensten bmws aller zeiten

6 / 12

BMW 503 Cabriolet (1957): 530.868 Euro

Nach dem Krieg gehörte der BMW 503 zu den sportlichsten und luxuriösesten Autos aus München. Der Wagen besaß den V8 des Vorgängers BMW 502; es gab Coupés und Cabrios. Ein 503 Cabriolet von 1957 erzielte im Jahr 2017 den bislang höchsten Preis für einen 503: Es wurde für 530.868 Euro versteigert.

Das Auto war eines von nur 129 gebauten Cabriolets, die von Albrecht von Goertz entworfen wurden und damals für einen kleinen Kreis wohlhabender Fans bestimmt waren. Der 3,2-Liter-V8 mit 140 PS ermöglichten diesem 50er-Jahre-Klassiker eine Spitze von 190 km/h.

die zehn teuersten und seltensten bmws aller zeiten

7 / 12

BMW M1 (1981): 550.901 Euro

Der BMW M1 bleibt eines der interessantesten, aber auch flüchtigsten Projekte des bayerischen Herstellers. Der Wagen war der erste und bisher einzige Mittelmotor-Supersportler (wenn man vom i8 mit seinem Plug-in-Hybrid-Antrieb absieht) aus München. Mit dem Design wurde Giugiaro beauftragt. Für den Antrieb des eckigen Coupés sorgte ein 3,5-Liter-Sechszylinder-Reihenmotor mit 277 PS. Er ermöglichte eine Höchstgeschwindigkeit von 262 km/h und eine Sprintzeit von 5,6 Sekunden.

Der Wagen wurde nur 453 Mal gebaut, wovon 54 Stück Rennwagen sind. Das Exemplar, das bisher den höchsten Preis erzielt hat, ist ein makelloses Modell von 1981 mit nur 11.000 Kilometer auf dem Tacho. Es wurde im Jahr 2015 für 550.901 Euro verkauft.

die zehn teuersten und seltensten bmws aller zeiten

8 / 12

BMW 320i Turbo IMSA (1978): 677.000 Euro

Mit dem BMW 320i Turbo IMSA machen wir einen Abstecher in die Geschichte des Motorsports. Das Auto fuhr erfolgreich Rennen in den USA und gehörte zu den Protagonisten der IMSA-GT-Serie. Die erste Generation des BMW 3er erhielt eine Turboaufladung und eine Spezialkarosserie. Eine Version des Teams McLaren Engines wurde 2019 für 677.000 Euro verkauft.

Das Auto ist eines von nur drei produzierten Exemplare des IMSA Turbo (mit der Fahrgestellnummer 03). Bei dem Motor handelt es sich um einen 2,0-Liter-Vierzylinder mit 650 PS.

die zehn teuersten und seltensten bmws aller zeiten

9 / 12

BMW i8 Concours d’Elegance Edition (2014): 764.000 Euro

Sein US-Debüt feierte der BMW i8 beim Concours d’Elegance in Pebble Beach im August 2014. Gezeigt wurde eine Sonderserie, die zu diesem Anlass versteigert wurde. Die BMW i8 Concours d’Elegance Edition erzielte mit 764.000 Euro das Sechsfache des Listenpreises. Das Geld spendete BMW für Jugendaktivitäten in der Region von Pebble Beach.

Aber was ist das Besondere an diesem Plug-in-Hybrid-Coupé mit 262 PS? Nun, es ist ein Unikat, und außerdem bot es Besonderheiten wie eine exklusive graue Metallic-Lackierung oder eine spezielle Lederausstattung. Auch finden sich spezielle Plaketten und andere Details innen und außen.

die zehn teuersten und seltensten bmws aller zeiten

10 / 12

BMW 328 Roadster (1937): 901.475 Euro

Noch eine Stufe höher in unserem Ranking landet ein weiterer BMW 328. Diesmal ist es ein sehr klassischer Roadster, eine Ikone des Motorsports der 30er-Jahre. Der zweisitzige Rennwagen ist ein Wunschtraum für jeden, der an Rennen wie der Mille Miglia teilnehmen will.

Dieses perfekte Exemplar des BMW 328 Roadster aus dem Jahr 1937 mit der Fahrgestellnummer 85095 wurde 2014 für 901.475 Euro versteigert – ein Rekord, der für dieses Modell noch immer ungeschlagen ist. Der Motor ist der klassische Zweiliter in Reihenbauweise mit 80 PS.

die zehn teuersten und seltensten bmws aller zeiten

11 / 12

BMW 507 (1957): 4.194.422 Euro

Die Nummer eins unter den teuersten BMWs aller Zeiten ist der BMW 507. Für weniger als zwei Millionen Euro bekommt man keinen 507 mehr, zumindest nicht bei Versteigerungen. Der wertvollste aber ist ein Modell von 1957, der 70 Jahre dem britischen Rennfahrer John Surtees gehörte und 2018 für rund 4,2 Millionen Euro verkauft wurde.

Der 507 wurde von Albrecht von Goertz meisterhaft gestaltet. Der Roadster verzauberte die VIPs und die Reichen jeder Epoche. Für den Vortrieb sorgte ein 3,2-Liter-V8 mit 150 PS; die Höchstgeschwindigkeit lag bei 220 km/h. Nur 252 Stück wurden gebaut.

Die neuesten Fotostrecken

die zehn teuersten und seltensten bmws aller zeiten Kompakt-SUVs 2022/2023: Alle Modelle auf dem Markt

die zehn teuersten und seltensten bmws aller zeiten Auto-Neuheiten 2022: Alle Modelle im Überblick

die zehn teuersten und seltensten bmws aller zeiten 50 Jahre Renault 5: Die Modellgeschichte in Bildern

die zehn teuersten und seltensten bmws aller zeiten Luxus-SUVs: Der neue Range Rover und seine Konkurrenten

die zehn teuersten und seltensten bmws aller zeiten Aygo X und Co.: Cityflitzer in der Übersicht (2021)

die zehn teuersten und seltensten bmws aller zeiten Die günstigsten Neuwagen in Deutschland: Nicht nur Dacia

12 / 12

Die neuesten Fotostrecken

die zehn teuersten und seltensten bmws aller zeiten Kompakt-SUVs 2022/2023: Alle Modelle auf dem Markt

die zehn teuersten und seltensten bmws aller zeiten Auto-Neuheiten 2022: Alle Modelle im Überblick

die zehn teuersten und seltensten bmws aller zeiten 50 Jahre Renault 5: Die Modellgeschichte in Bildern

die zehn teuersten und seltensten bmws aller zeiten Luxus-SUVs: Der neue Range Rover und seine Konkurrenten

die zehn teuersten und seltensten bmws aller zeiten Aygo X und Co.: Cityflitzer in der Übersicht (2021)

die zehn teuersten und seltensten bmws aller zeiten Die günstigsten Neuwagen in Deutschland: Nicht nur Dacia

12 / 12

TOP STORIES