Autos

BMW

Bmw i Vision Dee, das vollständig digitale Auto, das 32 Farben wechselt

bmw i vision dee, das vollständig digitale auto, das 32 farben wechselt

Neuigkeiten am CES von Las Vegas

Auf der Consumer Electronics Show (CES) 2023 in Las Vegas präsentierte BMW die Vision Dee, eine futuristische mittelgroße Limousine mit einer neuen und essentiellen Designsprache. Der Name “Dee” steht für Digital Emotional Experience. Schaffen Sie in Zukunft eine noch stärkere Bindung zwischen Menschen und ihren Autos.

bmw i vision dee, das vollständig digitale auto, das 32 farben wechselt

ändert seine Farbe

BMW hat auch den Einsatz der Farbwechseltechnologie perfektioniert. Nach der Vorstellung des BMW iX Flow mit E Ink auf der CES 2022 mit der Möglichkeit des Wechsels von Schwarz auf Weiß kann mit dem BMW i Vision Dee nun das Äußere der Karosserie mit bis zu 32 Farben individuell gestaltet werden.

bmw i vision dee, das vollständig digitale auto, das 32 farben wechselt

Nicht mehr nur schwarz und weiß

Der BMW i Vision Dee wird, anstatt nur Schwarz und Weiß zu wechseln, ein mehrfarbiges Äußere haben, das vollständig variabel und individuell konfigurierbar ist. Eine elektronische Papierfolie des Partners BMW, E Ink, wird auf die Karosserie aufgebracht, um diese magische Farbshow zu schaffen.

bmw i vision dee, das vollständig digitale auto, das 32 farben wechselt

Einzigartige Technologie

Die Karosseriefläche des BMW i Vision Dee ist in 240 E Ink-Segmente unterteilt, die jeweils individuell gesteuert werden. So können Sie in Sekundenschnelle eine nahezu unendliche Vielfalt an kombinierten Farben generieren und variieren. Das Laserschneidverfahren zur Veredelung von Folien wurde in Zusammenarbeit mit E Ink entwickelt. Die Anpassung dieser Technologie an gebogene Oberflächen und die Programmierung der Animationen wurden von den hauseigenen Ingenieuren der BMW Group entwickelt. Sie ermöglichen eine weltweit einzigartige Form der Personalisierung im Automobilsektor.

bmw i vision dee, das vollständig digitale auto, das 32 farben wechselt

Die Windschutzscheibe ist praktisch die Infotainment des Autos

Aber das ist noch nicht alles. Denn der BMW i Vision Dee hat ein weiteres Geheimnis. Er bietet ein emotionales, digitales Erlebnis wie nie zuvor. Das verwendete Akronym ist Digital Emotional Experience (Dee). Mithilfe von Sensoren auf dem Armaturenbrett können Fahrer selbst entscheiden, wie viele digitale Inhalte sie auf dem fortschrittlichen Head-Up-Display sehen möchten. Die fünfstufige Auswahl reicht von analog über Fahrinformationen, Kommunikationssysteminhalte, Augmented-Reality-Projektion bis hin zum Eintritt in virtuelle Welten

bmw i vision dee, das vollständig digitale auto, das 32 farben wechselt

Es gibt auch einen Avatar

Wir sprechen daher von einem Konzeptfahrzeug, das den Fahrer durch Projizieren eines Avatars von sich selbst aufnehmen kann und mit dem man wie mit einem Reisebegleiter sprechen kann, während er das Fahren mit Hilfe von Augmented Reality beobachtet

bmw i vision dee, das vollständig digitale auto, das 32 farben wechselt

Rückkehr nach NEUE KLASSE ab 2025

Hinter der Karosserieform des Dee könnte sich jedoch ein Hinweis auf die Erneuerung der BMW-Baureihe verbergen. Die digitale Entwicklung, die dieses Konzeptfahrzeug voraussagt, dreht sich um die Ankunft der Neuen Klasse. Eine Architektur, die verspricht, neue Standards für Digitalisierung, Elektrifizierung und Nachhaltigkeit für die Marke zu setzen, die 2025 eingeführt werden soll.

TOP STORIES