Specials

Ausgelaufene Modelle 2019

Von diesen Autos mussten wir uns verabschieden

ausgelaufene modelle 2019

2 / 16

Alfa Romeo 4C

Eines der sportlichsten Modelle, die 2019 das Zeitliche gesegnet haben, ist der Alfa 4C. Im November wurde die Produktion eingestellt, mehr als Restbestände gibt es also nicht mehr. Der nur 895 Kilo schwere und 240 PS starke Zweisitzer wurde seit 2013 produziert, seit 2015 auch als Spider. 

ausgelaufene modelle 2019

3 / 16

DS3

Auch der DS3 wurde 2019 eingestellt. Der Kleinwagen kam 2010 noch als Citroën DS3 auf den Markt, gefolgt von DS3 Cabrio. Basis war der Citroën C3 der zweiten Generation. Ein neuer DS3 auf Basis der 2017 gestarteten, dritten C3-Generation wurde nicht mehr aufgelegt. Seither kann DS nur noch zwei Modelle vorweisen: den DS 3 Crossback und den DS 7 Crossback.

ausgelaufene modelle 2019

4 / 16

Ferrari 488

Der Ferrari 488 ist nur noch in der Performance-Variante 488 Pista verfügbar. Und der Nachfolger F8 wurde ebenfalls im Jahr 2019 vorgestellt, um genau zu sein, auf dem Genfer Autosalon. Gebaut wurde der V8-Mittelmotor-Sportler von 2015 bis 2019, in den Versionen GTB (Gran Turismo Berlinetta, das war das Coupé) und Spider.

ausgelaufene modelle 2019

5 / 16

Fiat 124 Spider

Den Fiat 124 Spider müssen wir wohl ebenfalls abschreiben. Auf der Website des Herstellers lässt er sich jedenfalls nicht mehr konfigurieren. Der Roadster basierte auf dem Mazda MX-5, besaß aber einen 140-PS-Turbobenziner, während es den MX-5 nach wie vor nur mit Saugmotor gibt. Der Fiat-Roadster kam erst im Jahr 2016 auf den Markt, und nun ist er schon wieder weg.

ausgelaufene modelle 2019

6 / 16

Ford C-Max und Grand C-Max

Im Juni 2019 beendete Ford die Produktion der beiden Kompaktvans C-Max und Grand C-Max. Der auf dem Focus basierende C-Max kam 2003 als Focus C-Max auf den Markt, 2010 folgte die zweite Generation. Einen Van auf Basis des neuen Focus wird es nicht mehr geben.

ausgelaufene modelle 2019

7 / 16

Infiniti Q60

Auch der Infiniti Q60 ist nicht mehr. Die Coupé-Variante des Mittelklassemodells Q50 war erst seit 2016 in Deutschland auf dem Markt. Zuletzt machten die Studie Project Black S von sich reden, eine technisch interessante Studie mit seriellem Hybridantrieb.

ausgelaufene modelle 2019

8 / 16

Jaguar XJ

Die Oberklasselimousine von Jaguar verkaufte sich in Deutschland nie wirklich gut. Im Juli 2019 lief die Produktion nun aus. Das Nachfolgemodell soll es nur noch mit Elektroantrieb geben. Es soll schon im Jahr 2020 starten. Details dazu sind allerdings noch nicht bekannt.

ausgelaufene modelle 2019

9 / 16

Land Rover Range Rover Evoque Cabrio

Als Land Rover vor vier Jahren, im Herbst 2015, das Evoque Cabrio vorstellte, hielten wir es zunächst beinahe für einen Scherz. Ein SUV-Cabrio schien nicht die nächstliegende Version eines Crossover-Modells zu sein. Offenbar kam der Wagen auch nicht sehr gut an, jedenfalls gibt es die zweite Generation nicht mehr in einer offenen Version. Ausgestorben ist die Gattung damit aber noch nicht, denn demnächst tritt das VW T-Roc Cabrio ist die Fußstapfen des britischen Modells.

ausgelaufene modelle 2019

10 / 16

Opel Adam

Der kleine Adam war das vielleicht sympathischste Opel-Modell der letzten Zeit. Aber die Übernahme der Blitz-Marke durch PSA ging auch an dem Kleinstwagen nicht spurlos vorüber. Im Mai lief der letzte Adam vom Band. Der Wagen kam 2013 auf den Markt. Zu den Kuriosa der Automobilgeschichte gehört, dass das neue Modell zwar nach dem Firmengründer Adam Opel benannt war, aber englisch (“Äddäm”) ausgesprochen werden sollte.

ausgelaufene modelle 2019

11 / 16

Opel Karl

Wie der Adam ist auch der Karl nach einem Mitglied der Opel-Familie benannt: Carl von Opel war ein Sohn von Adam und übernahm nach dem Tod von Adam mit vier Brüdern die Firma. Der Karl kam 2015 auf den Markt, also zwei Jahre nach dem Adam. Beide traten im A-Segment (Kleinstwagen) an. Im zu dem lifestyligen Adam war der Karl aber eher ein Billigmodell. Basis war der Chevrolet Spark. 

ausgelaufene modelle 2019

12 / 16

Opel Cascada

Als Opel im Herbst 2018 bekannt gab, dass Adam und Karl zum Jahresende 2019 eingestellt werden, wurde gleich noch ein drittes Modell beerdigt: der Cascada. Das Cabrio auf Basis des Astra kam 2013 auf den Markt. Anders als das Vorgängermodell Astra Twin Top hatte der Wagen kein Metall-Klappdach sondern ein klassisches Stoffverdeck.

ausgelaufene modelle 2019

13 / 16

Opel Ampera-e

Um den Opel Ampera-e ist es wirklich schade: Anders als der erste Ampera (ohne e), der ein serieller Plug-in-Hybrid mit Range-Extender-Konzept war, hatte der Ampera-e keinen Verbrenner an Bord. Bei der Vorstellung im Jahr 2016 war die Reichweite von 320 Kilometer konkurrenzlos. Leider bekam Opel nie große Stückzahlen von dem bei GM produzierten Auto ab. Nun hat PSA-Chef Tavares den Wagen offenbar endgültig beerdigt. Laut Opel-Website gibt es nur noch Lagerfahrzeuge.

ausgelaufene modelle 2019

14 / 16

SsangYong XLV

Der SsangYong XLV war gewissermaßen die Langversion des Tivoli. Die um 24 Zentimeter größere Länge kam gänzlich dem Kofferraum zugute, der Radstand war identisch. Das 2016 gestartete Modell ist nun schon wieder obsolet. Seit diesem Herbst taucht er nicht mehr auf der Homepage auf; offenbar übernimmt der neue Korando seine Funktion. Er hat mit 4,45 Meter praktisch die gleiche Länge.

ausgelaufene modelle 2019

15 / 16

Volvo V40

Die Produktion des V40 wurde im Sommer 2019 eingestellt. Das Kompaktmodell basierte als letzter Volvo noch auf dem alten Ford Focus. Die Schweden bieten in der Kompaktklasse nun nur noch den XC40 an. Aber ein Nachfolger ist offenbar in Sicht. Er dürfte auf der Studie 40.2 von 2016 basieren, aus der offenbar auch der Polestar 2 entstand.

Die neuesten Fotostrecken

ausgelaufene modelle 2019 Kompakt-SUVs 2022/2023: Alle Modelle auf dem Markt

ausgelaufene modelle 2019 Auto-Neuheiten 2022: Alle Modelle im Überblick

ausgelaufene modelle 2019 50 Jahre Renault 5: Die Modellgeschichte in Bildern

ausgelaufene modelle 2019 Luxus-SUVs: Der neue Range Rover und seine Konkurrenten

ausgelaufene modelle 2019 Aygo X und Co.: Cityflitzer in der Übersicht (2021)

ausgelaufene modelle 2019 Die günstigsten Neuwagen in Deutschland: Nicht nur Dacia

16 / 16

Die neuesten Fotostrecken

ausgelaufene modelle 2019 Kompakt-SUVs 2022/2023: Alle Modelle auf dem Markt

ausgelaufene modelle 2019 Auto-Neuheiten 2022: Alle Modelle im Überblick

ausgelaufene modelle 2019 50 Jahre Renault 5: Die Modellgeschichte in Bildern

ausgelaufene modelle 2019 Luxus-SUVs: Der neue Range Rover und seine Konkurrenten

ausgelaufene modelle 2019 Aygo X und Co.: Cityflitzer in der Übersicht (2021)

ausgelaufene modelle 2019 Die günstigsten Neuwagen in Deutschland: Nicht nur Dacia

16 / 16

TOP STORIES